Offside Open am Holländer See

Nachdem der Bäderverein den Veranstaltern eine Absage für das Walbecker Waldfreibad als Veranstaltungsort für das Offside Open Festival gegeben hatte, hat man sich nun auf einen neuen Veranstaltungsort geeignet.

Wenig verwundert nehmen wir zur Kenntnis, dass es sich dabei um das Gelände rund um den Holländer See in Geldern handelt. Zugegebenermaßen ein schöner Veranstaltungsort mit einem gewissen Flair. Auch die Infrastruktur “passt”.

Auch gibt es hier keinerlei Haftungsprobleme, da einer der Veranstalter (Stadt Geldern) ja nun Eigentümer des Geländes ist. Und so ist man letztlich in der Situation, die man in Walbeck offensichtlich unbedingt vermeiden wollte. Das mutet schon etwas skurril an.

Nunja, das alles tut dem künstlerischen Anspruch des Festivals keinen Abbruch, und das ist es ja, worum es letztlich geht. Daher wünschen wir den Veranstaltern ein gutes Gelingen.

Beitrag schreiben: