Im Reisebüro van Stephaudt: Tourismus-Infos jetzt auch in Walbeck

Diese Erweiterung des Angebotes dürfte vor allem die zahlreichen Besucher des Spargeldorfes Walbeck freuen: Das Reisebüro van Stephaudt übernimmt ab sofort auch die Aufgaben der städtischen Touristinformation. Die zentral am Walbecker Markt gelegene Geschäftsstelle reservierte hierzu eigens einen Infobereich mit Beratungstisch. Neben zahlreichen städtischen Info-Broschüren, liegen auch Unterlagen zu weiteren touristischen Angeboten, wie Unterkünften, Reisemobilplätzen, dem Paddeln auf der Niers oder auch den attraktiven Fahrradrouten zur kostenlosen Mitnahme bereit.

Auch mit Boots- und Fahrradverleihern, 2-Land-Reisen und den Angeboten für Arcen und Velden auf niederländischer Seite sind die Walbecker gut vernetzt. Sebastian Idink vom Reisebüro van Stephaudt: „Immer wieder fragten Besucher bei uns nach Radwanderkarten oder Broschüren über Gelderner Angebote. Das brachte uns auf die Idee, der Stadt Geldern die Zusammenarbeit anzubieten.“

Über das Engagement freut sich Gelderns Tourismusförderer Rainer Niersmann: „Für die vielen Gäste, die das Spargeldorf Walbeck besuchen, ist das Entgegenkommen sehr attraktiv. Nicht zuletzt, weil das Reisebüro montags bis freitags durchgehend von 9 bis 18.30 Uhr und sogar am Samstag von 9 bis 13 Uhr geöffnet hat.“

Tourismus-Info-Angebot beim Reisebüro van Stephaudt in Walbeck
Über das neue Tourismus-Info-Angebot beim Reisebüro van Stephaudt in Walbeck freut sich (von links) Gelderns Tourismus-Förderer Rainer Niersmann mit Geschäftsführerin Doris van Stephaudt, Hanne Strauch, Pia Vellmans, Daniel van Bonn (Kesseler Bootsverleih) und Sebastian Idink.

Beitrag schreiben: