Unterschriftenaktion für Flughafen Weeze

Die pro:niederrhein Aktionsgemeinschaft zur Förderung des Flughafens Weeze macht mobil gegen die Entscheidung des OVG Münster, die luftrechtlichen Genehmigung für den Flughafen Weeze Niederrhein aufzuheben. Auf der Homepage werden jetzt Unterschriften gesammelt, um die Schließung des Flughafens zu verhindern. Zitat:

Das eigennützige Handeln einer kleinen Minderheit von Flughafengegnern kostet viele wertvolle Arbeitsplätze, vernichtet Investitionen in Millionenhöhe und macht die Chancen auf einen wirtschaftlichen Aufschwung in der Region zunichte.

Auch in Walbeck kann man inzwischen für die Aktion unterschreiben, z.B. an der Tankstelle und im REWE-Markt liegen entsprechende Listen aus. Wer selbst Unterschriften sammeln möchte, kann die Listen auf der Homepage der Aktionsgemeinschaft anfordern.

In der heutigen Ausgabe der Rheinischen Post übt auch der Weezer CDU-Abgeordnete und CDU-Generalsekretär Ronald Pofalla, wie viele andere Regionalpolitiker auch, deutliche Kritik an der Entscheidung des Gerichtes.

Die Flughafengegner scheinen mit ihrem Ansinnen, den Flughafen zu schließen, eine deutliche Minderheit darzustellen.

Ein Beitrag

  1. karsten

    Wenn es dort immer hin und her geh´t kommen auch keine neuen fluggeselschaften dort mus schnelstens eine neue gehnemigung her damit man andere dabei gewint ich bin mir sicher das es in ein zwei jahren dort allein von tui mehre sachen angeflogen werden die leute sind da selbs ich staun nur wenn ich mit ryner flieg wie voll die maschinen sind ob wohl keine ferien sind und mitten in der woche war

Beitrag schreiben: