Der Spargelmajor

Denkmal Major Dr. Klein-Walbeck
Denkmal für den Gründer der Walbecker Spargelbaugenossenschaft: Major Dr. Klein-Walbeck

Er war es, der nach dem ersten Weltkrieg erfolgreich Versuche mit der Spargelzucht anstellte. Unter seinem Vorsitz schlossen sich 1929 die ersten 55 Kleinbauern zu der bis heute einzigen Spargelbaugenossenschaft Deutschlands zusammen. Hatten die Kleinbauern bis dahin in ärmlichsten Verhältnissen gelebt, so konnten sie jetzt einer besseren Zukunft entgegensehen. Andere folgten bald ihrem Beispiel. Dr. Klein-Walbeck erlebte das Aufblühen Walbecks nicht mehr. Er starb 1931 vor der ersten größeren Anlieferung des Spargels an die Erzeugerversteigerung Straelen.

Standort dieser Sehenswürdigkeit